Saarbrücker literaturwissenschaftliche Ringvorlesungen

Im Rahmen der Reihe „Saarbrücker literaturwissenschaftliche Ringvorlesungen“ erscheinen die Beiträge der Ringvorlesungen, die in jedem Sommersemester in Zusammenarbeit mit der Kontaktstelle Wissenschaft der Kulturabteilung der Landeshauptstadt Saarbrücken im Rathaus St. Johann gehalten werden. Die Reihe wurde von Professor Dr. Ralf Bogner und Dr. Manfred Leber begründet, seit 2015 wird sie von Professor Dr. Sikander Singh gemeinsam mit Dr. Manfred Leber fortgeführt.

Im guten Buchhandel erhältlich:

Erkundungen zwischen Krieg und Frieden

Herausgegeben von Manfred Leber und Sikander Singh. Saarbrücken: Universaar. Universitätsverlag des Saarlandes 2017 (Saarbrücker literaturwissenschaftliche Ringvorlesungen 6).

ISBN 978-3-86223-237-6 | 22,40 Euro (zum ebook)

Goethe und …

Herausgegeben von Manfred Leber und Sikander Singh. Saarbrücken: Universaar. Universitätsverlag des Saarlandes 2016 (Saarbrücker literaturwissenschaftliche Ringvorlesungen 5).

ISBN 978-3-86223-207-9 | 14,40 Euro (zum ebook)

Neun plus eins. Literarische Beziehungen zwischen Deutschland und seinen Nachbarn

Herausgegeben von Ralf Bogner und Manfred Leber. Saarbrücken: Universaar. Universitätsverlag des Saarlandes 2014 (Saarbrücker literaturwissenschaftliche Ringvorlesungen 4).

ISBN 978-3-86223-140-9 | 13,50 Euro (zum ebook)

Klassiker. Neu-Lektüren

Herausgegeben von Ralf Bogner und Manfred Leber. Saarbrücken: Universaar. Universitätsverlag des Saarlandes 2013 (Saarbrücker literaturwissenschaftliche Ringvorlesungen 3).

ISBN 978-3-86223-098-3 | 13,50 Euro (zum ebook)

Die Literaturen der Großregion Saar-Lor-Lux-Elsass in Geschichte und Gegenwart

Herausgegeben von Ralf Bogner und Manfred Leber. Saarbrücken: Universaar. Universitätsverlag des Saarlandes 2012 (Saarbrücker literaturwissenschaftliche Ringvorlesungen 2).

ISBN 978-3-86223-063-1 | 13,50 Euro (zum ebook)

Tragödie. Die bleibende Herausforderung

Herausgegeben von Ralf Bogner und Manfred Leber. Saarbrücken: Universaar. Universitätsverlag des Saarlandes 2011 (Saarbrücker literaturwissenschaftliche Ringvorlesungen 1).

ISBN 978-3-86223-026-6 | 14,50 Euro (zum ebook)