04 Dämonen des Nachkriegs: Norbert Jacques

  • 04 Dämonen des Nachkriegs: Norbert Jacques

  • 04 Dämonen des Nachkriegs: Norbert Jacques

  • 04 Dämonen des Nachkriegs: Norbert Jacques

  • 04 Dämonen des Nachkriegs: Norbert Jacques

    04 Dämonen des Nachkriegs: Norbert Jacques

  • 04 Dämonen des Nachkriegs: Norbert Jacques

Norbert Jacques ist vor allem bekannt als Erfinder der Gestalt des Dr. Mabuse, die erstmals 1921 in dem Fortsetzungsroman „Dr. Mabuse, der Spieler“ erschei nt. Die Figur und der Stoff sind als unmittelbare Reaktion des Autors auf die Krisenzeit nach dem Ersten Weltkrieg zu verstehen, die von Inflation, Spekulation und entsprechenden kriminellen Implikationen geprägt ist. Die Figur Mabuse findet sich in zahlreichen Verfilmungen und Adaptionen bis in die Gegenwart und diente der jeweiligen Epoche entsprechend als Folie zur Darstellung sozialer Phänomene. Auch Jacques selbst arbeitete immer wieder an dem Stoff „Dr. Mabuse, der Spieler“, wie ein Konvolut mit Szenen für ein Drehbuch zeigt, das etwa Mitte der 1940er Jahre entstand.